Bücher

Zeitschriften

Digital

Burger Unser

Das Standardwerk für wahre Liebhaber

Hubertus Tzschirner / Nicolas Lecloux / Thomas Vilgis / Jorra Nils / Daniel Esswein
Ausstattung: Gebunden
Erscheinungsdatum: 16.03.2016
Größe/Gewicht: 25 x 28 cm | 3000 gr
Seitenzahl: 288
ISBN-Nummer: 978-3-7667-2201-0
39,95 €
Inkl. 7% MwSt. / Kostenlose Lieferung in Deutschland. (Siehe Details)

Auf Lager



Burger Unser

Mehr Ansichten

Burger sind in aller Munde – und das im wahrsten Sinne des Wortes. Immer mehr Burger-Ketten scheinen aus dem Boden zu sprießen und freuen sich einer stetig wachsenden Beliebtheit. Gleichzeitig nimmt das Qualitätsbewusstsein bedeutend zu – Burger ist eben nicht gleich Burger. Burger-Unser setzt neue Maßstäbe. 288 Seiten lustvolles Burger-Wissen mit 70 spektakulären Burger-Rezepten und den besten Beilagen – natürlich self-made – werden neben den Grundlagen des Burgerbratens vorgestellt. Des Weiteren werden erprobte Techniken und Hintergründe zu jedem einzelnen Bestandteil eines Burgers erklärt und gezeigt. Die Autoren greifen dabei nicht nur auf ihre eigenen Erfahrungen zurück, sondern bedienen sich professioneller Unterstützung und Beratung von Experten auf diesem Gebiet. Eine ungesehene und aufregende Bildsprache macht Lust, sich in die Welt der Burger zu begeben und an der eigenen Technik zu feilen. Eine liebevolle Gestaltung sorgt für Übersichtlichkeit und für eine clevere Navigation, die besondere Ausstattung tut ihr Übriges. Ein Must-have für jeden Burger-Liebhaber!

Schreiben Sie Ihre eigene Kundenmeinung

Sie bewerten den Artikel: Burger Unser

Wie bewerten Sie diesen Artikel? *

 
Bewertung
 
 
Hubertus Tzschirner, Kopf der Bande, gelernter Koch, Caterer und erfolgreicher Kochbuchautor, ist mit seiner Firma „esskunst Hubertus Tzschirner“ und seiner innovativen Küche weltweit auf Messen, Workshops, Kochkursen, bei Caterings und Seminaren unterwegs. Dieses Wissen findet sich gebündelt in seinen preisgekrönten Publikationen – und natürlich im Burger-Unser. Sein Erfolg ist geprägt durch Spaß, Leidenschaft, Neugier, Individualität und Professionalität sowohl im Umgang mit hochwertigen, ehrlichen Produkten als auch im Umgang mit seinen Gästen, Kollegen und Partnern der Branche.

Nicolas Lecloux, ist einer der Mitgründer des erfolgreichsten deutschen Selfmade-Saftladens. Beruflich hat der Marketing-Chef von „true fruits“ ausschließlich mit veganen Lebensmitteln zu tun. Privat leidet er allerdings an einer in unserer Gesellschaft immer häufiger vorkommenden Krankheit: der obsessive compulsive burger disorder – in der Umgangssprache oft einfach auch „Burgerliebe“ genannt. Seine ruhelose Jagd nach dem perfekten Burger grenzt an eine bedenkliche Obsession, die zur Folge hat, dass er an keiner ernstzunehmenden Burgerbar vorbeigehen kann und es ihm nahezu unmöglich ist, die Bräter am Grill nicht in eine Diskussion über Cuts, Blends oder Buns zu verwickeln. Dieses Werk, das er gemeinsam mit Freunden verfasst hat, ist ein Versuch, die aufreibenden Eindrücke seines Leidens in etwas Positives umzuwandeln und die Öffentlichkeit für die Problematik der Burgerperfektion zu sensibilisieren. Denn letztlich kann es jeden von uns treffen.

Thomas Vilgis, diplomierte und promovierte in Physik in Ulm, habilitierte in Mainz und arbeitete in Cambridge, London und Straßburg. Er ist Professor an der Universität Mainz und forscht am Max-Planck-Institut für Polymerforschung in Mainz zum Thema „soft matter food science“. Vilgis publizierte über 300 wissenschaftliche Arbeiten in der Fachliteratur. Er ist Mitherausgeber der Zeitschrift Journal Culinaire - Kultur und Wissenschaft des Essens und Autor zahlreicher Bücher zur Naturwissenschaft des Kochens sowie der Physik und Chemie von Lebensmitteln.

Nils Jorra, der Vater von drei Kindern hat sich nach Jahren in der Sternegastronomie auf das Thema Fleisch spezialisiert. In diesem Bereich kennt er sich aus wie nur wenige seiner Zunft, er entwickelt Rezepte und moderiert Seminare. Sein Fokus liegt auf artgerechter Tierhaltung und verantwortungsvollem Fleischkonsum.

Florian Knecht, ist ein profunder Kenner des Themas Gadgets, Grillen und Gartechniken und wurde mehrfach ausgezeichnet: 2010 und 2012 wurde er Deutscher Amateur-Grillmeister, bei der BBQ-WM in 2011 belegte er den ersten Platz in der Kategorie Ribs und den dritten Rang bei Pork Shoulder. 2013 wurden er und sein Team „South Side BBQ“ Deutscher Profi-Vize-Grillmeister. Er nimmt regelmäßig an Barbecue-Meisterschaften teil und ist auch beruflich in der Gastroszene Deutschlands unterwegs.

Daniel Esswein, arbeitet als Foodfotograf in Frankfurt am Main. Während des Studiums der Publizistik war er über zehn Jahre im Eventcatering tätig. Dieser Einstieg in die Kulinarik ebnete ihm den Weg in die Foodfotografie. Eine wachsende Reihe prämierter Kochbücher sind ein Zeichen dieser erfolgreichen Arbeit.

"Ein neues Standard-Werk!" falstaff


"Das hier ist DIE kreative Burger-Bibel schlechthin!" Tom's Kochbuchblog


"Der Burgerglaube bleibt unsere Religion. Die richtige Bibel dazu haben wir auch schon, das "Burger unser." GQ


"Die beste Lektüre in Sachen Burger." baconzumsteak.de


"Verspricht den Eintritt ins Burgerparadies. Nicht mehr und nicht weniger." Trip


"Dieses Buch schickt der Himmel. Zum Anbeten, sündhaft lecker!" Petra


"Verführung pur - ein super Männer-Geschenk!" Emotion


"Alles für das gelungene Hackfest." Spiegel online


"Die wahre Grill-Bibel!" Focus


 

Mein Warenkorb

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

Ihre Vorteile

  • Check
  • Persönliche Beratung
  • Check
  • Bestellung ohne Registrierung möglich
  • Check
  • Sofortige weltweite Lieferung
  • Check
  • Buchlieferung versandkostenfrei (Deutschland)
  • Check
  • Bezahlmöglichkeiten:

    Rechnung & Bankeinzug